0
Your shopping cart is empty!

 

>>> Kostenloser Versand innerhalb von Deutschland! <<< 

 

 

PDF
Drucken
al-Muqaddima ibn Chaldun

al-Muqaddima Die Einleitung ibn Chaldun

Bewertung: Noch nicht bewertet
Availability:in stock 3 item(s)
Product Code:229

Product Dimensions and Weight

Product Length: 0.2400M
Product Widtg: 0.1700M
Product Weight: 0.9500KG
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
19,99 €
17,49 €
Standardisierter Preis / kg:
Hardcover 17 x 24, 792 Seiten
+ -

Beschreibung

 

Mukaddimat Ibn Chaldun
Die Einleitung
Hardcover 17 x 24, 792 Seiten

Zahlreiche von Ibn Chalduns Ideen, Methoden und Konzepten wurden später als Vorläufer europäischer Theorien und Disziplinen angesehen. So wurden seine Erklärungen zu den Ursachen der Entstehung des Profits und des Kapitals ra?su ?l-m?l /„Kapital“ als Vorläufer von Karl Marx' Werttheorie angesehen, er wurde - insb. in der islamischen Welt - gegen Herodot und Aristoteles als "Gründungsvater der Geschichtswissenschaft", der Soziologie und der Politikwissenschaft gefeiert und seit dem 18. Jahrhundert von einer Vielzahl europäischer Autoren auf unterschiedlichste Arten und Weisen interpretiert. Im arabischen Sprachraum wurde sein Werk sowohl zur Begründung antikolonialer Widerstandsbewegungen herangezogen als auch als Erklärung für die sogenannte Unterentwicklung Nordafrikas genutzt.

Die Muqaddima al-muqaddima /„die Einleitung“, die im Kairoer Druck von 1967 insgesamt 1475 Seiten umfasst, ist das bahnbrechende Werk Ibn Chalduns und wird weithin als wichtiger als die Universalgeschichte selbst eingeschätzt. An der Muqaddima arbeitete Ibn Chaldun ein Leben lang; in der Nationalbibliothek von Tunis liegen Handschriften des Werkes mit eigenhändigen Eintragungen und Korrekturen des Verfassers, die in den bisherigen Druckausgaben bisher unberücksichtigt geblieben sind.

Mit diesem Werk schuf Ibn Chaldun in der islamischen Kultur erstmalig eine Wissenschaft, die eine genaue, auf Tatsachen basierende Analyse der islamischen Geschichte zum Gegenstand hatte. Ibn Chaldun hat mit einer eigenen Methodologie die Ursachen zu ergründen versucht, die zum Aufstieg und Untergang der arabischen Dynastien geführt haben. Während die arabisch-islamischen Geschichtsschreiber bis dahin stets bemüht gewesen sind, die historischen Ereignisse, und insbesondere die Geschichte der Dynastien in annalistischer Form und anhand früherer, mündlich und später schriftlich überlieferter Berichte darzustellen, stellt Ibn Chaldun in seinem Werk immer wieder die Frage nach den Ursachen historischer Entwicklungen, welche er gesellschaftlichen, kulturellen, klimatischen und anderen Faktoren zuordnet.

In seinem Vorwort zur Muqaddima, das er im übrigen in der Tradition des Adab auf dem höchsten Niveau der arabischen Reimprosa abfasste, stellt Ibn Chaldun die Historiographie als einen der wichtigsten Wissenschaftszweige dar, der sich mit der Entstehung und Entwicklung der Zivilisation befasst. Zugleich distanziert er sich von der herkömmlichen Geschichtsschreibung und ersetzt sie durch die von ihm eingeführte Geschichtsbetrachtung.

In diesen in den islamischen Wissenschaften einmaligen Betrachtungen und Analysen erklärt er die Legitimität von Staatsmacht und ihre Wurzeln mittels des von ihm umgedeuteten altarabischen Begriffs der Asabiyya / ???????? / Aa?abiyya. Die Übersetzung dieses Begriffs stellt sich schwierig dar, die Bedeutungen reichen von „Stammeszugehörigkeitsgefühl“, „Blutsbande“ und „Sippensolidarität“ bis zu „Gruppengefühl“ und Formen von Solidarität, die sich nicht allein auf Blutsverwandtschaft begründen (z.B. Klientelverhältnisse).

Die asabiyya ist bei Ibn Chaldun eine wesentliche Voraussetzung für die Gründung und für den Erhalt der weltlichen Macht (mulk) in jeder Epoche der Geschichte. Die weltliche Macht und ihr Erhalt ist die Grundlage jeder geordneten Zivilisation.

(Wikipedia)

 

 

 

 

 

Kundenrezensionen

Last Reviews

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Anschliessend schreiben Sie bitte eine (kurze) Rezension mit min. 10, max. 2000 Zeichen
Zuerst bewerten Sie das Produkt. Bitte wählen Sie eine Bewertung zwischen 0 (am schlechtesten) und 5 Sternen (am besten). Rating:
Geschriebene Zeichen:

Comments

Zurück zu: Arabisch lesen
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unseres Angebots stimmen Sie dem unter Infos beschriebenem Einsatz von Cookies zu.
Infos OK