0
Your shopping cart is empty!

 

>>> Kostenloser Versand innerhalb von Deutschland! <<< 

 

 

PDF
Drucken
das vielfach Bestätigte Al-Muwatta

das vielfach Bestätigte Al-Muwatta

Bewertung: Noch nicht bewertet
Availability:in stock 3 item(s)
Product Code:187

Product Dimensions and Weight

Product Weight: 0.3000KG
Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
14,99 €
12,99 €
Standardisierter Preis / kg:
Hardcover 17 x 25, 534 Seiten
+ -

Beschreibung

 

Al-Muwatta
das vielfach Bestätigte
von Malik ibn Anas
Hardcover
neue korrigierte Auflage
534 Seiten
Arabisch

Ein der frühesten und wichtigsten Bücher des Islam. Der Klassiker von Imam Malik ist nicht nur die erste Hadith-Sammlung, sondern ist zugleich auch ein Rechtsbuch, und zwar eines der frühesten. Ein grundlegendes Werk, das man kennen sollte.

Imâm Mâlik wurde im Jahr 93 n. d. Hicra (712 n. Chr.) in Medina geboren. Er ist der zweite der Imame der vier Rechtsschulen und der erste, der eine nach Themen geordnete Hadîth-Sammlung verfasste, der er, nachdem er sie 70 der Gelehrten von Medina vorgelegt und sie alle ihren Inhalt übereinstimmend als richtig bestätigt hatten, den Namen al-Muwatta, „das vielfach Bestätigte“ gab. Imam Schafi’î pries al-Muwatta als „das zuverlässigste Buch nach dem Quran“.

Imam Mâlik war bekannt für seine Aufrichtigkeit, Frömmigkeit und Gradlinigkeit sowie für sein umfassendes Wissen bezüglich des göttlichen Gesetzes, der Rechtswissenschaften und seine Autorität auf dem Gebiet der Hadithe. Seine Großzügigkeit war ebenso legendär wie seine immense Liebe zum Gesandten Allahs.

Er bestieg niemals ein Reittier innerhalb der Stadtgrenze von Medina aus Respekt vor dem Propheten, der dort gewandelt und später begraben worden war. Wenn Leute zu ihm kamen, um nach Hadithen zu fragen, nahm er die rituelle Waschung vor, zog seine besten Kleider an, parfümierte sich und ließ Räucherwerk verbrennen bevor er daran ging die Hadithe wiederzugeben.

Imam Malik hinterließ eine Vielzahl von wichtigen Schriften sowie eine ganze Reihe hervorragender Gelehrter. Allein für sein al-Muwatta hatte er 69 Überlieferern die Lehrerlaubnis (ijâza) erteilt, als er im Jahre 179 n. Hicra in Medina starb. Möge Allah mit ihm zufrieden sein! Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof Jannat al-Baqî‘ in Medina nahe der Moschee des Propheten.

Sein Muwatta? ist bis ins 11. Jahrhundert durch malikitische Gelehrte kommentiert worden, wodurch die malikitische Rechtslehre ihre inhaltliche Erweiterung erfuhr


Kundenrezensionen

Last Reviews

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.
Anschliessend schreiben Sie bitte eine (kurze) Rezension mit min. 10, max. 2000 Zeichen
Zuerst bewerten Sie das Produkt. Bitte wählen Sie eine Bewertung zwischen 0 (am schlechtesten) und 5 Sternen (am besten). Rating:
Geschriebene Zeichen:

Comments

Zurück zu: Arabisch
Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung unseres Angebots stimmen Sie dem unter Infos beschriebenem Einsatz von Cookies zu.
Infos OK